Das Abenteuer überzeugende Sprache

Das Abenteuer überzeugende Sprache

ein Podcast von "Das Abenteuer Leben" - dem ersten deutschen Edutainment-Portal

DAUS16_Bad News - so übermitteln Sie schlechte Nachrichten!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Es gibt nicht immer Gutes zu berichten in den Unternehmen, egal wie „die Zeiten“ sind. Das Budget wird gekürzt, das Projektteam aufgelöst, die Kosten sind höher als erwartet, der Urlaubsantrag wird nicht bewilligt oder ein Mitarbeiter wird gekündigt – und Sie sind auserkoren, den Betroffenen die schlimme Botschaft zu überbringen. Das macht keiner gerne und es war noch nie leicht, schlechte Nachrichten mitzuteilen. Erfahren Sie hier, wie Sie mit der Formel für schlechte Nachrichten Betroffene fair und professionell unterrichten. Wie es Ihnen damit gelingt, selbst die negativsten Nachrichten in eine positive, konstruktive Richtung zu lenken und Ihre Gesprächspartner damit wirklich zu unterstützen. Von der Praxis für die Praxis Viel Vergnügen beim Reinhören wünscht Ihnen Barbara Blagusz

Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

In diesem Podcast von Barbara Blagusz geht es um die unbewussten Gründe, die Menschen davon abhalten interessiert zu sein und welche „unwiderstehlichen“ Sprachmuster Sie einsetzen können, um mit schwierigen Kunden oder dem Ehepartner gut und erfolgreich zu kommunizieren.
Ich unterstütze Sie dabei, Menschen oder Gruppen zu motivieren und zu inspirieren und ich kann Ihnen helfen Ihre Überzeugungsfähigkeiten zu verbessen – damit Ihre Gesprächspartner „Ja!“ sagen.
In „Das Abenteuer überzeugende Sprache“ erwartet Sie eine Fülle an Beispielen aus der Praxis, Erkenntnissen aus der Psycholinguistik, Analysen von Stimmen, Interviews und natürlich Tipps, wie und wo sie ansetzen können, damit Sie wirklich etwas bewirken.

von und mit Barbara Blagusz

Abonnieren

Follow us